Der Blog von der Matte

Regenerative Abendpraxis – eine Einladung zum Entschleunigen

Wenn man im Internet nach Yoga und Entspannung sucht, kommen viele Youtube-Videos, in denen sich Bikini-Schönheiten mit Sixpack-Bäuchen liegestützenderweise durch Strandlandschaften turnen und ins Meer spagaten.

Das ist dann also Yoga und Entspannung.

Der naive, bürogeformte Städter könnte meinen, dass er ebensolche Höchstleistungen vollbringen muss, um endlich seinen Alltagsstress loszuwerden.

Wenn er dann bei dem Video nicht mithalten kann, weder optisch noch fitnessmäßig, gibt er frustriert auf und meldet sich für den nächsten Tai Chi Kurs an.

Das ist ein Beispiel, wie sehr unsere Wahrnehmung der Wirklichkeit medial geprägt ist.

Und wie sehr wir daran glauben, dass wir erst etwas leisten müssen um Entspannung zu verdienen.

Bei unserem Programm „Regenerative Abendpraxis“ musst Du gar nichts leisten.

Du darfst einfach entspannen, entschleunigen und genießen.

Das Programm ist so aufgebaut, dass der gesamte Körper gedehnt und gelockert wird: Schultern, Beine, Becken und unterer Rücken.

Lockerung und Entspannung funktionieren am besten, wenn Du für das gesamte Programm von Anfang an langsam in Deinen Bauch atmest.

Dadurch erhält Dein parasympathisches Nervensystem einen Entspannungsimpuls und das Adrenalin des Tages wird abgebaut.

Pulsfrequenz und Blutdruck sinken.

Alles verlangsamt sich.

Auch Gedanken verlangsamen sich und kommen zur Ruhe.

Das ist essentiell für eine tiefe Entspannung in der Nacht. Du schläfst gut.

Der Körper kann sich wirklich erholen und das gibt Dir Energie für den nächsten Tag.

Optimalerweise hast Du nach der Praxis noch 2-3 Stunden, bevor Du ins Bett gehst.

Lass Dir Zeit für alle Positionen und Bewegungsabläufe. Höre dabei auf Deinen Atem, als ob er Dir leise  etwas zuflüstert und Dich führt.

Das Programm dauert 30-45 Minuten, je nachdem wie lange Du am Ende noch sitzen möchtest.

Für alle, die nicht am Samstagworkshop am 14.4. 2018 dabei sein konnten: Hier ist das Video.

Viel Freude beim Entspannen.