Julia Dahm

“Yoga schafft Raum für wohlige Stille”
Julia ist Yogalehrerin (BYV), Hebamme und ausgebildet in verschiedenen Entspannungstechniken. Das erste Mal ist sie mit 16 Jahren mit Yoga in Kontakt gekommen und seitdem hat sie die Liebe zum Yoga nicht mehr losgelassen. Sowohl in ihrer Arbeit als Hebamme als auch als Yogalehrerin ist sie fasziniert von den Verbindungen zwischen Körper und Bewegung, Atmung und Geist. In ihren Yogastunden liegt der Fokus auf Achtsamkeit, einer für dich richtigen Ausrichtung und dem Atem. Für sie ist das wohlige Gefühl am Ende der Praxis wichtig – ein ruhiger, erfüllter Körper und ein stiller und wacher Geist. Das ist einer der besten Zustände und macht den „Yogazauber” aus.