Ausbildung in Chakra Yoga & Energiearbeit

 

Am 21. Mai 2022 hat unsere neue Aus- und Weiterbildung in Chakra Yoga und Energiearbeit gestartet. Aktuell liegen für die nächste Ausbildung noch keine  Termine vor. Wenn Du Dich dafür interessierst, gerne an uns mailen, dann nehmen wir Dich auf unseren Verteiler und senden Dir die neuen Daten zu, sobald sie da sind.

Die Wochenenden der Ausbildung finden in der Matte in Karlsruhe statt. Zusätzlich treffen wir uns einmal im Monat per Zoom oder Google Meet zum Austausch Eurer Erfahrungen.

Module und Termine

Die Wochenend-Module beinhalten (je nach Thema)

  • Chakra-Yogapraxis, Flow und Tiefenerfahrung
  • Atmung, Pranayama und Lichtatmung
  • Entspannung, Chakra Reisen und Chakra-Meditation
  • Prana-Lenkung und Meditation
  • Yoga of Sound: Klang und Mantra und intuitives Singen
  • Mudra, Karana und Bandha
  • Musik und Chakra Dance.
  • Außerdem Wissen zur feinstofflichen Energielehre & Gesundheit
  • Chakrayoga Sequencing und kreatives Unterrichten
  • Chakra Diagnose, Chakra Reading & Energiearbeit
  • Entwicklung, Freude und eine verbindende Gemeinschaft.

Modul 1 Erdung und Verbundenheit.

Einführung in die feinstoffliche Welt: Alles ist mit allem verbunden. Was ist feinstoffliche Energie? Was sind Chakras? Und wie wirken sie auf unseren Körper? Immersion in Chakrayoga: Basisprogramme und Chakrareise. Das Wurzelchakra als Verbindung zur Lebenskraft auf der Erde. Was erdet uns?

Termin 21. & 22. Mai 2022

Modul 2 Das Wurzel- und Sakralchakra: Gesundheit, Lebensfreude und Kreativität

Intergrale Chakrayogapraxis plus Schwerpunkt auf dem Wurzel- und Sakral-Chakra. Wie hängen Gesundheit, Lebensfreude und Kreativität zusammen? Wie „öffnet“ sich ein Chakra und wie erhalte ich meine Energie? Das Geheimnis Deines Bauchgehirns und seine Rolle in Psyche und Gesundheit.

Termin 25. & 26. Juni 2022

Modul 3 Bauch und Herz-Chakra: Starkes Selbst – Offenes Herz:

Intergrale Chakrayogapraxis plus Schwerpunkt auf Bauch – und Herzchakra. Warum und wie Deine stabile Persönlichkeit sich für andere öffnen kann. Abgrenzung, Verbundenheit und Liebe. Das Herzgehirn: Herz vor Kopf. Seine Rolle in Gesundheit und Spiritualität.

Termin 23. & 24. Juli 2022

Modul 4 Das Kehlchakra: Deine Stimme finden

Intergrale Chakrayogapraxis plus Schwerpunkt auf dem Kehlchakra. Das Kehlchakra als „Schaltstelle“ zu einem schöpferischen Leben. Wie Wahrheit, Sprache und das Erschaffen von Realität zusammenhängen. Deine Stimme als Mensch und Yogalehrerin. Plus Didaktik: Dein erster Kurs – von Dir designed.

Termin 10. & 11. September 2022

Modul 5 Stirn- und Kronenchakra: Erwachen. Der Tanz zwischen Erde und Himmel.

In diesem Modul verbinden wir alle Techniken zu einer umfassenden Chakrayogapraxis und gehen besonders auf unser Drittes Auge und das Kronenchakra ein. Besonderer Fokus: Die Zirbeldrüse und ihre Rolle im Prozess des Erwachens.

Termin 15. & 16. Oktober 2022

Modul 6 Yoga und Energiearbeit: Chakra Dance und Chakra Reading

Musik, Lebensfreude und Intuition. In diesem Modul gehen wir noch einen Schritt weiter: Du lernst Chakras bei Dir und anderen zu „sehen“, zu lesen und zu behandeln. Außerdem Musik und die Verbindung von Yoga, Musik und Tanzen.

Termin 26. & 27. November 2022

Modul 7 Energiearbeit und Geistiges Heilen

Chakras aufstellen und befreien über das Höhere Selbst. Tiefgehende Befreiung von Chakras und den dazugehörigen Lebensräumen, Ebenen und Dimensionen eines Menschen. Zertifizierung.

Termin 17. & 18. Dezember 2022

Zeiten eines jeden Moduls: Samstag 10 – 19 Uhr (mit Mittags-Pause)
und Sonntag 10 – 15 Uhr

Jedes Modul besteht zu ca. 70 % aus Praxis und 30 % Theorie bzw. Didaktik.

 

Online Meetings: Ich begleite Euch in einem Zoom-Meeting 1x im Monat am Mittwoch Abend ca. 19 – 21 Uhr. Dort klären wir alle Fragen zu Euren Erfahrungen.

Termine der Zoom Meetings: 15. Juni, 6. Juli, 3. August, 21. September, 26. Oktober, 16. November, 7. Dezember plus 1 Einzelcoaching pro Person

Material: Die Basis-Serie und Videos zu Spezialtechniken gibt es als Videos für Zuhause von mir. Du brauchst noch das Buch von Cindy Dale: Der Energiekörper des Menschen.

Die Ausbildung ist in erster Linie erfahrungsbasiert. Es geht viel ums Fühlen, Erleben und Realisieren im eigenen Körper. Damit befreist und stabilisierst du dein eigenes Energiefeld und kannst dann andere dabei unterstützen. Du wirst in der Lage sein kreativ mit den erlernten Inhalten zu spielen. Die theoretischen Inhalte geben ein gutes Verständnis von dem feinen Zusammenspiel zwischen Mikro- und Makrokosmos, zwischen Energie und Körper, Geist, Gefühlen und Gesundheit.

Die Ausbildung ist geeignet für interessierte Yoginis und Yogis, für Yogalehrer*innen, die sich weiterbilden möchten und für Yogalehrer*innen in Ausbildung.

Ich freue mich auf Dich,

Susanne

Preis & Zertifizierung.

Ausbildung mit 165 UE: 1590 Euro, erm. 1320 Euro. 7 Monatsraten a 228/189 Euro möglich.

 

Anrechnung auf Deine Zertifizierung zur Yogalehrer*in: Diese Ausbildung kannst du auf Deine Yogalehrer-Basisausbildung anrechnen lassen, um auf die von den Krankenkassen geforderte Stundenzahl von 640 UE zu kommen.

Bitte beachte die AGB für Fortbildungen und Seminare. Diese findest Du hier.

Anmeldung: Du kannst Dich via Mail oder Kontaktformular informieren und anmelden. Mit deiner Anmeldung werden die erste Monatsrate als Anmeldegebühr erhoben.