AGB

Die Buchung eines Platzes ist nur mit eingegangener Zahlung des Kurspreises gültig.

Kurskarten sind  für den Zeitraum des Kurses gültig und nicht übertragbar

Eine Unterbrechung der Kurskarten ist aus folgenden Gründen möglich: Schwangerschaft, Krankenhausaufenthalt, akute Verletzung (ärztliches Attest)

Verpasste Yoga-Stunden können innerhalb des Kurszeitraums an anderen Yoga-Terminen nachgeholt werden, sofern Platz vorhanden. Verpasste Stunden können außerdem in den Azubi-Stunden am Samstag nachgeholt werden.

Ein Rücktritt von der Kursteilnahme ist bis 24 Stunden vor Kursbeginn möglich. Mit Beginn des Kurses gilt ein bezahlter Platz als fest gebucht. Der Kurspreis kann dann nicht mehr zurückerstattet werden.

Aufgrund äußerer Umstände kann es nötig werden, den Unterricht online abzuhalten. Ein Anspruch auf Rückerstattung des Kurspreises/der Ausbildungskosten besteht in diesem Fall nicht.