Yogaausbildungsmodule

Der feinstoffliche Körper

Was ist Energie? Was ist Prana? Was bedeutet feinstofflich? Wie beeinflusst Yoga unseren feinstofflichen Körper?

Inhalt:

• Balance im Energiekörper als Voraussetzung für Gesundheit: Aktivierung und Ausgleich in der Yogapraxis

• Theorie und Praxis: Chakras, Nadis und Energiefluss

• Erdung als Grundpraxis

• Psychoenergetische Effekte der Yogapraxis: Asanas zur Öffnung und Aktivierung der Chakra-Räume, psychoenergetische Auswirkungen der jeweiligen Asanagruppen, Atmung und Nadis, Effekte von Entspannung und Meditation auf den feinstofflichen Körper.

• Didaktik und Pädagogik: Zusammenstellen einer energetisch sinnvollen Yogapraxis, Entspannungs-Anleitung für den Chakra-Ausgleich, Auffangen und Betreuen von „Burst-Effekten“ und Out-of-Body- Zuständen

Leitung: Susanne Neunecker