Yogaausbildungsmodule

Rückbeugen

Immer wenn wir Rückbeugen unterrichten, steigt die Laune unserer Schüler hörbar – Diese Asana-Gruppe vitalisiert das Nervensystem, dehnt Schulter und Brustmuskeln und vermittelt eine fröhliche, selbstsichere Stimmungslage.

Yoga-Praxis: Rückbeugen erfordern sorgfältige Vorbereitung  – Wir wärmen die beteiligte Muskulatur Schritt für Schritt auf und unterrichten dann einfache bis fortgeschrittene Positionen; Pranayama und Meditation
Yoga-Anatomie: Warum Rückbeugen nicht nur Deinen Rücken betreffen – Die Kooperation von Füßen, Beinen und Rumpfmuskeln.
Didaktik: sicheres Unterrichten mit Vorübungen, Einsatz von Hilfsmitteln, körperlicher Unterstützung
Yoga-Philosophie: Die Bhagavadghita I, Mantra und Bhajan

 

Hallo! Wir verwenden Cookies auf der Seite, um z.B. die Instagram Fotos oder die Facebook Videos einzubinden. Außerdem schalten wir Werbung auf Google, damit Du unsere Angebote besser findest. Mit einem Klick auf OK oder dem Navigieren auf dieser Seite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen